Hanfsamen sind am Omega 3 Fettsäuren reich

Geschrieben von hanfsamen2k.quicksnake.de (») 15. 11. 2013, gelesen: 25844x

Hanfsamen

Trotz der Haschisch-Klassifikation sind diese Hanfsamen nicht für das Rauchen. Aber sie können medizinische Vorteile zur Verfügung stellen.

Warum sie gesund sind: "Hanfsamen sind am Omega 3 Fettsäuren reich, die Ihre Gefahr der Herzkrankheit und des Schlags reduzieren," sagt Kassandra Forsythe, Dr., ein Nahrungsforscher an der Universität Connecticuts. Was mehr ist, stellt eine 1-Unze-Portion der Hanfsamen 11 Gramm des Proteins — aber nicht die Art des unvollständigen in den meisten Pflanzenquellen gefundenen Proteins zur Verfügung. Hanfsamen stellen alle wesentlichen Aminosäuren zur Verfügung, das Protein bedeutend, das sie enthalten, ist damit vergleichbar, das in Fleisch, Eiern und Molkerei gefunden ist.

Wie man sie isst: Werfen Sie 2 Esslöffel der Hanfsamen in Ihre Hafergrütze oder Rühren-Gebratenes. Oder fügen Sie sie zu Ihrem Posttraining-Schütteln für eine Extradosis des muskelbauenden Proteins hinzu.

Ich stimme zu, wo man einen Hanfsamen kauft, der erzeugt ein ungesetzliches Werk? Stellen Sie es vor dem Kongress, dass ein WERK, das Leber-Krankheit oder Kater auch nicht verursacht, Ihnen Hanfsamen gibt, die benefitial zu Ihrer Gesundheit sind. Vielleicht dann wird dieser Artikel nützlicher sein.

Im Versuch, Marihuana gesetzlich zu machen, könnte Sie, versuchen, Alkohol nicht zu sprengen. Hanfsamen können online als Nahrungsmittelprodukt gekauft werden. Hanf und Marihuana sind nicht dasselbe Ding, und obwohl Hanf auch THC enthält, den es viel weniger enthält. Hanf wird verwendet, um Hanf-Material und Schnur zu erzeugen. Die Hanfsamen gekauft online für den menschlichen Verbrauch sind Hitze stearelized betreffs nicht erzeugen Werke.

Wir werden die Lieferanten der toxischen gesetzlichen Rauschgifte entlassen, wenn sie aufhören, Geld zur Unterstutzung Organisationen auszugeben, deren alleiniger Zweck ist fortzusetzen, Hunderttausende von sonst gesetzestreuem partakers des Haschisch-Werks einzusperren.

Die Alkohol-Gesellschaften wollen ein exklusives gesetzliches berauschendes Produkt, und sie wissen das sicherere und viel weniger - toxisches Haschisch-Werk wird ihre Gewinne streng verletzen.

Warum sonst würde es in den Vereinigten Staaten ungesetzlich sein, ein hoch vorteilhaftes Werk wie Hanf zu wachsen?

Es gibt wirklich nicht so viel Schaden im heftigen Schlagen von Alkohol und Ausdrücken eines Wunsches nach der Marihuana-Legalisierung in demselben Satz. Es ist weithin bekannt, dass der grösste Teil von Alkohol (liest ~ nicht Wein...), wirklich Leberschaden verursacht.

Ich finde, dass es einen doppelten Standard innerhalb des FDA ~ ein paar Jahre zurück gibt, ist Kava Kava unter Beschuss gekommen, um Leberschaden, wenn verbraucht, im Übermaß durch dieselben Leute zu verursachen, die schließlich die Wein- und Spirituosengeschäfte versehen mit alkoholischen Getränken halten, die viel mehr Schaden mit viel weniger Verbrauch verursachen.

Da ich für Marihuana-Legalisierung nicht argumentiere, vielleicht kann ich es sagen.

Außerdem habe ich gesehen, dass Hanf Anfang an 9.00 ein Pfund oder mehr entsamt. Da Omega 3 der Vorteil ist, Flachs-Hanfsamen stattdessen warum nicht verwenden? Es ist preiswerter, am Lebensmittelgeschäft verfügbar, und Sie werden sich darüber nicht sorgen müssen, ob der DEA Ihre Käufe kontrolliert...


Kommentar zu diesem Artikel ist ausgeschaltet.